Was bekommt ihr von mir?

Als Allererstes habe ich ein offenes Ohr für eure persönliche Geschichte, euer körperliches und seelisches Befinden, die Bedürfnisse eures Kindes und eure Vorstellungen vom Alltag mit Baby und evtl. Geschwisterkindern. Am Besten erzählt ihr mir schon vorab in einer Email ein bisschen, wohin unsere Reise gehen soll, damit ich mich bestmöglich vorbereiten kann.

Bei euch zu Hause versuche ich mich möglichst unaufdringlich ins Geschehen einzufügen, also bitte keine stressigen Aufräum- oder Putzaktionen (außer das entspricht gerade eurem Bedürfnis nach Ordnung und innerer Ruhe). Wir quatschen ein bisschen und ich zeige euch meine Tücher und Tragehilfen (die ich aufgrund eures vorangegangenen Berichts für euch persönlich ausgewählt habe).

Ich zeige euch auf Wunsch verschiedene Bindetechniken mit dem Tragetuch, ob

  • vor dem Bauch,
  • auf der Hüfte oder
  • auf dem Rücken.
Dabei liegt mir besonders am Herzen, dass ihr euren eigenen Weg findet und euch nicht von der Flut an Bindeweisen und deren Bezeichnungen, auf die man im Internet stößt, überwältigt fühlt.
Wir arbeiten nach dem vier Phasen System der Die Trageschule (R) und ich zeige euch das Grundgerüst, von dem aus ihr euch beliebig weiterentwickeln und euren ganz persönlichen Stil finden könnt. Mein Ziel ist es, dass ihr euch sicher und euer Baby sich geborgen fühlt.

Dasselbe gilt für die Tragehilfen. Ihr sagt mir vorab, was ihr euch vorstellt und ich bringe euch verschiedene Modelle zum Testen mit und/oder wir stellen eure bereits vorhandene Trage bestmöglich auf euch und euer Baby ein (auch hier lässt sich mit ein paar Tricks und Kniffen viel erreichen). 

Damit ihr euch auch während der Beratung bestmöglich um euer Baby kümmern könnt, arbeite ich ohne Uhr. Nach spätestens zwei Stunden geht einem von uns eh die Puste aus und es hilft auch nicht, euch mit möglichst viel Input zu überschütten. Mir ist es lieber, ihr fühlt euch mit ein paar wenigen Trageweisen so richtig sicher und seid für den Alltag gerüstet. Falls ihr dennoch gar nicht genug bekommen könnt, einigen wir uns nach Ablauf der zwei Stunden gerne auf einen Aufschlag. Sollten im Anschluss noch Fragen aufkommen, stehe ich euch selbstverständlich kostenfrei telefonisch oder per Email / WhatsApp zur Verfügung.

Wenn ihr schon Trageerfahrung mitbringt (z.B. nachdem ich zur Erstberatung bei euch war und euer Baby nun mobil ist/ die Bedürfnisse sich verändert haben) und nur zu einer ganz besonderen Technik oder Tragehilfe Fragen habt, biete ich euch eine vergünstigte Beratung an, die ca. 45 Minuten dauert (auch hier wieder ohne minutengenaues Abrechnen).

Auch in besonderen Situationen (Mehrlinge, Kinder/Eltern mit Behinderung,...) ist das Tragen eine Bereicherung. Mit etwas Kreativität finden wir bestimmt eine Lösung.

Trageberatung Starter

umfassende Erstberatung für werdende/junge Eltern mit wenig oder keiner Trageerfahrung (ca. 2 h)

 

Kosten:                                                                        80 € pauschal *








Trageberatung Freshup

aufbauende Trageberatung für erfahrene Eltern größerer Babys/Kleinkinder (ca. 45 min)

 

Kosten:                                                                       50€ pauschal*


 

 

*ab 10 km von meiner Homebase berechne ich 0.30€/km Fahrtkostenpauschale